Videodreh und -schnitt (Für Anfänger und Fortgeschrittene)

27. – 28. 3. 2018 11:00 — 17:00
Video RGB3

Das haben fast alle schon beim Drehen erlebt: die Schärfe stimmt nicht, es sind Köpfe im Bild, die man nicht dabei haben wollte, der Ton ist zu leise, die Bewegungen sind zu schnell. Filmen ist gar nicht so einfach. Und man möchte ja unwiederbringliche Momente festhalten! In diesem Workshop werden wir einen eigenen Clip drehen: Livemusik wird dabei im Vordergrund stehen. Das Ziel ist, ein Videoclip der Band NAMU zu erstellen.

 

Du brauchst keine Vorkenntnisse. Wenn Du aber schon länger filmst, bekommst auch Du Deine Fragen hier sicher beantwortet und ein paar Tricks mit auf den Weg. (Eigene Kameras können / sollten mitgebracht werden, sind aber keine Voraussetzung).

 

Das Ergebnis eines Workshops findest du unter: https://www.facebook.com/sanktpeterfrankfurt/videos/881969438572996/

 

Möchtest Du dann Dein Können bei sankt peter Veranstaltungen einbringen und Konzerte und Interviews aufnehmen? Das Web-Redaktionsteam sucht noch Kameraleute!

Mit : Wil Rode, Fotograf und Kameramann (www.rode-photography.de)

Anmeldung zu dieser Veranstaltung

Teilnahmebeitrag und Rücktrittsbedingungen

Der Teilnahmebeitrag ist nach Erhalt der schriftlichen Anmeldebestätigung auf folgendes Konto zu überweisen:

jugend-kultur-kirche sankt peter gGmbH
EKK Frankfurt
IBAN: DE 56 5206 0410 0004 0044 18
BIC: GENODEF1EK1

 

Mit dem Eingang der ausgefüllten Anmeldekarte oder des Onlineformulars ist die Anmeldung verbindlich.
(Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungseingänge vergeben. Der Teilnahmebeitrag kann nur dann erlassen werden, wenn die Anmeldung mindestens 8 Tage vor Beginn des Workshops schriftlich zurückgenommen wird.) 

 

Details

Datum:

27. – 28. 3. 2018 11:00 — 17:00

In deinen Kalender eintragen

Kontakt:

Eva Rhodius-Reinprecht

Kosten:

30,00 €*

inkl. Mittagessen

Jetzt anmelden