Storytelling Salon

8. Februar 2018 19:30
Local Heroes1

 

Unter dem Leitmotiv „Local Heroes“ kommen Menschen zu Wort, die auf ihre Art und Weise, etwas für das „wir“ in unserer pluralen Gesellschaft tun. Als Vorbilder und Brückenbauer sind sie Helden des Alltags. Wie sehen und gestalten sie ihr Leben? Wie in den vergangenen Jahren werden Geschichten aus afrodeutschen und transnationalen Blickwinkeln erzählt. Storyteller*innen: Die Ärztin Evelyne Bischoff-Wörner. Der Kultur-

schaffende Manga Diagne. Führungscoach Noaquia Callahan vom Colored Bird Institute. Allie Bangura vom Afro-deutschen Akademikernetzwerk ADAN und die Unternehmerin Napoe Ayindo. Mit einem Auszug der Superhelden Ausstellung von Julius B. Franklin. Moderation: Hadija Haruna-Oelker und Remi Busch

8. Februar

19:30 Uhr

Einlass eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn

 

Eintritt frei

Local Heroes3

Die Veranstaltung der Frankfurter Regionalgruppe der Initiative Schwarze Menschen in Deutschland (ISD) findet in Koperation mit dem Frauenreferat der Stadt Frankfurt, der Hessischen Landeszentrale für politische Bildung, dem US-Konsulat Frankfurt, der jugend-kultur-kirche sankt peter und den Machern des Filmfestivals Africa Alive statt.

 

 

Was ist der BHM?

Die Tradition geht auf das Jahr 1926 zurück, als der Historiker Carter G. Woodson in den USA eine Veranstaltungsreihe initiierte, um die Öffentlichkeit auf die Geschichte und die kulturellen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Leistungen der afro-amerikanischen Bevölkerung aufmerksam zu machen. Der erste BHM in Deutschland wurde 1990 gefeiert.

 

Details

Datum:

8. Februar 2018 19:30

In deinen Kalender eintragen

Einlass:

19:30 Uhr

 

Eintritt:

frei

 

Weitere Termine

8. Februar 2018 19:30