Jugendjazztage Frankfurt

23. – 24. 9. 2017
Jugendjazztage 2017 Header Unter 01

Bereits zum siebten Mal veranstaltet sankt peter 2017 die „Jugendjazztage Frankfurt“.

Diesmal unter der neuen Leitung von Lukas Moriz.

Jazz fordert anders als andere Musikrichtungen. Der Begriff steht nicht nur für eine Musikrichtung, sondern vielmehr für eine Mischung aus tradierter, musikalischer "Sprache", einem gemeinsamen Repertoire und Improvisation, die alle Jazz-Musiker weltweit kennen.

Es werden zwei Workshops angeboten:

Wer keine oder wenig Erfahrung mit Jazz hat, ist im Anfängerworkshop richtig. Hier kann man  erste Erfahrungen in der Improvisation mit einzelnen Tönen oder der Bluestonleiter sammeln und bekommt einen Eindruck der verschiedenen Musikstile des Jazz, der nicht nur für Swing steht. Erste einfache Jazz-Standards entstehen.

(Leitung: Franziska Aller)

 

Wer schon ein bisschen erfahrener ist, kann sich im Workshop für Fortgeschrittene austoben. In dieser Gruppe werden komplexere Jazzstücke des Hardbop und freieren Jazz gespielt, mit Skalen improvisiert und in der Gruppe eigene Arrangements für die Stücke überlegt. Hier hat man die Gelegenheit, neue Wege und Methoden kennenzulernen, zu improvisieren und sich kreativ in die Gestaltung der Stücke einzubringen. Es ist erlaubt, bisherige Regeln zu durchbrechen und auch mal etwas "Verrücktes" auszuprobieren.

(Leitung: Thomas Bachmann)

 

Am Samstagabend habt Ihr die Möglichkeit, mit den Profimusiker*innen, die die Workshops leiten, eine Session zu spielen.

Beim Konzert am Sonntagabend kann sich das Publikum auf die Präsentation der Workshopergebnisse, eine Profi-Jazzband und eine Schulbigband freuen.

 

Die Workshops finden an beiden Tagen, 23. /24. 09. 2017, von 14:00 - 18:00 Uhr statt.

Am Samstagabend eröffnen wir die Session um 19:00 Uhr. Eintritt frei!

Am Sonntagabend beginnt das Konzert um 19:00 Uhr.

 

Downloads

Jugendjazztage 2017 Flyer

Jugendjazztage 2017 Plakat

Künstlerische Leitung: Lukas Moriz

Details

Datum:

23. – 24. 9. 2017

In deinen Kalender eintragen

Kosten:

Workshops:

an beiden Tagen inkl. Essen und Eintritt in beide Abendveranstaltungen: 30,-€*

Session:

Eintritt frei!

Konzert (So, 19.00Uhr):

10,-€ Erwachsene, 5€ SchülerInnen und StudentInnen

 

Anmeldeschluss ist der 8. September 2017

Meldet euch noch heute zu den Workshops an und zwar unter "Jetzt buchen":

 

Jetzt buchen

Weitere Termine

23. – 24. 9. 2017