Music Producing und Homerecording – Fortgeschrittene

18. März 2018 11:00 — 17:00
Homerecording RGB2

Am zweiten Tag, dem Sonntag, wollen wir unser Wissen vertiefen, bzw. dieser Workshop ist für diejenigen, die schon erste Erfahrungen mit einer DAW (im Idealfall Live von Abelton) gemacht haben und konkrete Anwendungstipps benötigen.

Hier wollen wir folgenden Fragen nachgehen:

Worauf muss ich achten, um die fetten Beats selbst zu basteln?

Was muss ich beim Mixen beachten?

Was mache ich mit meinen Tracks, wenn sie fertig sind?

Das sind nur einige der Fragen, auf die wir in dem Workshop eingehen werden.

 

Wir haben ein kleines Studio-Setup aufgebaut und werden anhand von praktischen Beispielen eine Einführung in das Homerecording geben.

 

Info:

Wir beschäftigen uns in dem zweitägigen Workshop mit den Möglichkeiten einer DAW (Digital Audio Workstation) und beleuchten insbesondere die Sequenzer-Software Abelton Live.

Der Workshop ist auf zwei Tage verteilt, um intensiver arbeiten zu können.

Bitte gebt in Eurer Anmeldung Eure musikalischen Erfahrungen und favorisierte Stilrichtungen an. Gerne können im Vorfeld auch bereits konkrete Fragen gestellt werden.

Die Tage sind einzeln oder im Paket buchbar.

Mit : Marko Landmann, Musiker

 

Anmeldung zu dieser Veranstaltung

Teilnahmebeitrag und Rücktrittsbedingungen

Der Teilnahmebeitrag ist nach Erhalt der schriftlichen Anmeldebestätigung auf folgendes Konto zu überweisen:

jugend-kultur-kirche sankt peter gGmbH
EKK Frankfurt
IBAN: DE 56 5206 0410 0004 0044 18
BIC: GENODEF1EK1

 

Mit dem Eingang der ausgefüllten Anmeldekarte oder des Onlineformulars ist die Anmeldung verbindlich.
(Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungseingänge vergeben. Der Teilnahmebeitrag kann nur dann erlassen werden, wenn die Anmeldung mindestens 8 Tage vor Beginn des Workshops schriftlich zurückgenommen wird.) 

 

Details

Datum:

18. März 2018 11:00 — 17:00

In deinen Kalender eintragen

Kosten: 

15,00 €

inkl. Mittagessen

Jetzt anmelden