Sponsoren

2017:

 

Der Stiftungsvorstand der Evangelischen Zukunftsstiftung Frankfurt am Main bewilligte im Mai 2017 einen Förderzuschuss in Höhe von 7.800 Euro für das Projekt „Zukunftsorientierte Schritte der Kommunikation – hier: Junge Filmer filmen sankt peter“

  

 

 

Ev. Zukunftsstiftung Frankfurt am Main

Kurz-Schumacher-Str. 23

60311 Frankfurt am Main

069-2165 1244

E-Mail: info@zukunftsstiftung-ffm.de

Internet: www.zukunftsstiftung-ffm.de 

 


2016:

 

Die Theaterproduktion „My Malala“ wird freundlich gefördert von:

 

EKHN Stiftung

Jahnstraße 17

60318 Frankfurt am Main

www.ekhn-stiftung.de

  

 

 

Ev. Zukunftsstiftung Frankfurt am Main

Kurz-Schumacher-Str. 23

60311 Frankfurt am Main

069-2165 1244

E-Mail: info@zukunftsstiftung-ffm.de

Internet: www.zukunftsstiftung-ffm.de 

 


 

Der Stiftungsvorstand der Evangelischen Zukunftsstiftung Frankfurt am Main bewilligte am 01. Juni 2016 einen Förderzuschuss in Höhe von 7.000 Euro

für das Projekt „Weiterentwicklung der Kommunikation sankt peter für Social Media Portale".

 

 

Ev. Zukunftsstiftung Frankfurt am Main

Kurz-Schumacher-Str. 23

60311 Frankfurt am Main

069-2165 1244

E-Mail: info@zukunftsstiftung-ffm.de

Internet: www.zukunftsstiftung-ffm.de

 


2015:

 

Der Stiftungsvorstand der Evangelischen Zukunftsstiftung Frankfurt am Main bewilligte im November 2015 einen Förderzuschuss in Höhe von 15.000 Euro

für das Projekt „Weiterentwicklung der website sankt peter („mobile friendly“).

 

 

Ev. Zukunftsstiftung Frankfurt am Main

Kurz-Schumacher-Str. 23

60311 Frankfurt am Main

069-2165 1244

E-Mail: info@zukunftsstiftung-ffm.de

Internet: www.zukunftsstiftung-ffm.de

 

 


 

"Ein Webfehler im Firmament oder Aidskrebs" wird gesponsert von:

 

Der Stiftungsvorstand der EKHN bewilligte einen Förderzuschuss in Höhe von 3.000 Euro.

 

EKHN Stiftung

Jahnstraße 17

60318 Frankfurt am Main

www.ekhn-stiftung.de

 

 

 

 


 

Ein Webfehler im Firmament oder Aidskrebs (Arbeitstitel)“ wird gesponsert von:

 

Der Stiftungsvorstand der Evangelischen Zukunftsstiftung Frankfurt am Main bewilligte einen Förderzuschuss in Höhe von 5.000 Euro.

 

 

Ev. Zukunftsstiftung Frankfurt am Main

Kurz-Schumacher-Str. 23

60311 Frankfurt am Main

069-2165 1244

E-Mail: info@zukunftsstiftung-ffm.de

Internet: www.zukunftsstiftung-ffm.de

 

 

 

 

 


 

"Ein Fremder im Bus" wird gesponsert von:

 

Der Stiftungsvorstand der EKHN bewilligte einen Förderzuschuss in Höhe von 1.500 Euro.

 

EKHN Stiftung

Jahnstraße 17

60318 Frankfurt am Main

www.ekhn-stiftung.de

 

 

 


2013:

 

„(UN)möglich – das Jugendfestival 2013" wird gesponsort von:

 

Der Stiftungsvorstand der Evangelischen Zukunftsstiftung Frankfurt am Main bewilligte einen Förderzuschuss in Höhe von 8.000 Euro.

 

Ev. Zukunftsstiftung Frankfurt am Main

Kurz-Schumacher-Str. 23

60311 Frankfurt am Main

069-2165 1244

E-Mail: info@zukunftsstiftung-ffm.de

Internet: www.zukunftsstiftung-ffm.de

 

 

 

 

 

 


2011:

 

Evangelische Kreditgenossenschaft eG

Mit 8.500,-€ trägt die EKK den vollen Förderbetrag des Kompetenznachweises Kultur im Jahr 2011. Der Kompetenznachweis Kultur ist ein anerkanntes Zertifikat über persönliche, soziale, methodische und künstlerische Kompetenzen, das Jugendliche nach der Teilnahme an bestimmten Workshops erhalten können.

EKK Evangelische Kreditgenossenschaft

 

 

 

 

 

 

 

 


 

2010:

 

Evangelische Zukunftsstiftung Frankfurt am Main

Mit einem Zuschuss i.H. von 47.000,00 Euro hat die Evangelische Zukunftsstiftung Frankfurt am Main am 29.03.2010 das Projekt „Neukonzeptionierung des Internetauftrittes www.sanktpeter.com, insbesondere der Entwicklung, Gestaltung und Umsetzung der sankt peter online – Seelsorge“ gefördert.

Ziel ist, eine den medialen Gewohnheiten der Jugendgeneration angemessene Form der christlichen Seelsorge und Beratung zu eröffnen und Unterstützung durch junge SeelsorgerInnen über den Kontaktkanal Internet anzubieten.

www.zukunftsstiftung-ffm.de

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

1822 Stiftung der Sparkasse Frankfurt

 

Der "sankt peter Stuhl"...

Wer in sankt peter eine Veranstaltung besucht, sollte auch einen aufmerksamen Blick auf die Bestuhlung werfen. Denn was man auf den ersten Blick nicht ahnt: Die Stühle verbinden auf verblüffende Weise funktionale Anforderungen mit ästhetischer Gestaltung. Der von Firtz Frenkler eingereichte Stuhlentwurf hatte beim renommierten Wettbewerb des Deustchen Designer Club e.V. den 3. Platz belegt. Zwei Innovationen prädestinieren ihn geradezu für die Bestuhlung von variablen Jugend-Events, weshalb er schließlich auch für sankt peter realisiert wurde:

Ein bislang einzigartiges Verkettungssystem, mit dem man ihn sowohl in einer Reihe als auch in einer Rundnung aufstellen kann und eine fast unverwüstliche Sitzschale . Mit Hlfe eines extra entwickelten Verfahrens kann das Material aus dem beispilesweise Küchenplatten hergestellt werden - erstmals auch in runden Formen produziert werden.

 

...finanziert mit Unterstützung:

Die Stiftung 1822 der Sparkasse Frankfurt stellte einen großzügigen Betrag zum Ankauf von Stühlen zur Verfügung. Zusätzlich unterstützt wurden wir von der Firma Brunner: Sie hat den Stuhl "sankt peter" getauft, in ihr Programm aufgenommen und der jugend-kultur-kirche 510 Stühle zum Vorzugspreis zur Verfügung gestellt.

www.frankfurter-sparkasse.de

www.brunner-group.com

www.ddc.de